Informationen der Schulleitung und Zuständigkeiten

Günter Ernst
Schulleiter
Ulrich Wagner
stellv. Schulleiter
  • Konzeptionelle und pädagogische Weiterentwicklung der Schule
  • Vertretung der Schule nach außen
  • Personalrekrutierung und-führung
  • Deputate (mit Herrn Rempfer)
  • Schülerfälle (gemeinsam mit der Stufenleitung)
  • Nachteilsausgleich
  • Konferenzleitung (ggf. gemeinsam mit der Stufenleitung)
  • Schüleraufnahmen
  • Klasseneinteilung (gemeinsam mit der Stufenleitung)
  • Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen
  • Beurlaubung von Lehrern und Schülern
  • Genehmigung AUV/ Fortbildungen
  • Ansprechpartner Elternbeirat
  • Ansprechpartner Schulsozialarbeit
  • Kooperation mit dem Schulträger
  • Budgetplanung und Kontrolle
  • Baumaßnahmen
  • Referendarbeurteilungen
  • Begleitung und Beratung der Referendarinnen und Referendare
    • Verwaltungsabläufe
    • Schulkunde
  • Mitarbeit an der Erstellung und Pflege des Vertretungsplans an zwei Tagen
  • Aufsichtsplanerstellung
  • Ggf. Koordination von
    • Prüfungen zur Schüleraufnahme (Waldorfschule Klasse 8)
    • Prüfungen bei Aufnahme auf Probe in die nächsthöhere Klasse (§1, 6 VO)
  • Konferenzorganisation 5 -10 (gemeinsam mit Herrn Zmaila)
  • MAU Jahresabrechnung
  • Fotoaktion / Jahrbuch (zweijährig)

   

Stefan Rempfer
Schulverwaltung / Organisation
Mohamed Ramadan
Stufenleiter Oberstufe
  • Schulstatistiken (LAV und E-Stat)
  • Deputatsplanung und Anrechnungen (gemeinsam mit Herrn Ernst)
  • Organisation Elternsprechtag
  • Pflege des Krisenplans
  • Datenschutz
  • Betreuung des Verwaltungsnetzes
  • Konzeption, Fortschreibung und Pflege des Schulportfolios
  • Abiturorganisation (gemeinsam mit Herrn Ramadan)
  • Konzeptionelle und pädagogische Koordination und Weiterentwicklung der Kursstufe.
  • Organisation/Information/Beratung/Planung und Verwaltung (gemeinsam mit Frau Gulde und Herrn Bast).
    • Einführungsphase 10: Infoabend Klasse 10
    • Kurswahl/Einteilung
    • Abiturprüfung m/s
    • Kommunikationprüfung
    • Preise; Festlichkeiten
  • Nachteilsausgleich Kursstufe (gemeinsam mit Frau Lubich)
  • Konferenzleitung Kursstufe
  • Kontrolle Kurstagebücher
  • Stundenplanerstellung (gemeinsam mit Frau Lubich und Herrn Vollmer)

   

Stefanie Henes
Stufenleiterin 5/6/7
Anders Zmaila
Stufenleiter 8/9/10
  • Konzeptionelle und pädagogische Koordination und Weiterentwicklung der Unterstufe (gemeinsam mit Frau Ries):
    • Infoabend
    • Fünfermentoren
    • Begrüßungsnachmittag
    • Albläufer
    • Kontaktnachmittag GS
  • Ansprechpartnerin für Fördermöglichkeiten bei AUV
  • Inklusion, Zusammenarbeit mit der Peter-Rosegger-Schule
  • VKL, Schüleraufnahme (gemeinsam mit Herrn Ernst)
  • Konferenzleitung: 5/6/7
  • Schulfeierlichkeiten
  • Kontrolle Tagebücher 5/6/7
  • Konzeptionelle und pädagogische Koordination und Weiterentwicklung der Mittelstufe
    • Profilwahl Klasse 7/8
  • Koordination des Zielvereinbarungsprozesses (FEV)
  • Koordination und Leitung der SEV - Gruppe
  • Organisation Lernstand 5 und VERA 8
  • Vertretung der Schulleitung im Förderverein aeg – aktiv
  • Kontrolle Tagebücher 8/9/10
  • Konferenzleitung 8/9/10
  • Konferenzorganisation 5 -10 (gemeinsam mit Herrn Wagner)

   

Zuständigkeiten mit Außenwirkung im Blick auf Eltern
Beratung in Erziehungsfragen
  • Herr Hofgärtner (Beratungslehrer)
  • Frau Fehling; (Prävention)
  • Frau Ruopp
Berufsorientierung
  • Herr Metzger, Frau Hau (Bogy, BO Kursstufe)
Oberstufenberatung
  • Herr Ramadan
  • Herr Bast
  • Frau Gulde
Verbindungslehrer
  • Herr Bochtler
  • Herr Selle
Koordination Unterstufe
  • Frau Henes
  • Frau Ries
Schulsozialarbeit
  • Frau Gröner
  • Frau Pein
Ansprechpartner Chronisch Kranke
  • Frau Dr. Lubich
Koordination Hausaufgabenbetreuung
  • Frau Gröner, Frau Pein
Öffentlichkeitsarbeit
  • Frau Stiens
Sammlungen, Geräte, Fachräume
  • Frau Schlichtig (Lehrmittel, Schulbücher)
  • Frau Blank (Mediothek)
  • Frau Dietz
  • Herr Meyer (Skisammlung und
  • Frau Ries Skischullandheim)
Studienfahrten
  • Oberstufenberater (Kursstufe)
  • Herr Kreuzberger (Latein: Trierfahrt)
  • Frau Jahraus (Französisch: Straßburgfahrt)
Schüleraustausch
  • Frau Freygang, Herr Hofgärtner (Englisch / Billericay)
  • Frau Hinderer, Herr Bernhardt (Französisch / Roanne)
  • Herr Bochtler, Herr Heuler (Ungarn / Szolnok)
  • Frau Löffler (Stadtaustausch Roanne)
  • Herr Bast (Stadtaustausch Reading)
Förderung besonders bedürftiger SuS
  • Frau Stiens
  • Frau Dr. Lubich